Heute haben wir zwar keinen Sommer, dafür aber 200 Tonnen Sand bekommen

Der Sommer kann kommen!

Eigentlich freuen wir uns ja wenn viele Gäste da sind, aber heute waren wir ganz erleichtert, dass es wetterbedingt dann doch leer- und wir die Einzigen waren.

Denn heute brachten gleich mehrere große LKW ganze 200 Tonnen feinsten Strandsand vorbei. Klar, dass dieser dann verteilt werden musste.

Heute haben wir zwar keinen Sommer, dafür aber 200 Tonnen Sand bekommen
Foto: Strandbad Wukensee

Da keine Badegäste vor Ort waren und helfen konnten ;-), nahmen wir dann doch gern die Hilfe des “Technischen Dienst Biesenthal” in Anspruch. Mit schwerem Gerät sorgten sie dafür, dass der feine Sand gleichmäßig verteilt werden konnte.

Bis wir endlich richtiges Badewetter haben, nutzen wir die Zeit und werkeln etwas vor uns hin. So erhält u.a. die DLRG Wasserrettung zurzeit einen neuen Standplatz, am Imbiss wird renoviert und die Steganlagen werden von den Resten des Winters befreit.

Geöffnet haben wir im Mai, Juni und September: 9-19 Uhr – im Juli und August: 8-20 Uhr. Die Wassertemperatur liegt derzeit bei frischen 13 Grad.

PS: Wir suchen noch dringend Verstärkung für die kommende Saison. Wenn Du also Lust hast, an einem der schönsten Plätze unserer Region zu arbeiten, dann melde Dich unter Telefon: 03337 490 380/ 0162 771 2969 oder per E-Mail: gees@speedevent.de

Foto: Strandbad Wukensee

Weitere Beiträge

Back to top button
Close